Mittwoch, 29. Oktober 2014

Tortillas


Die vegetarische Weltreise geht diesen Monat nach Mexiko. Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne Tequila trinke. Leider fiel mir dazu kein passendes Gericht ein…

Irgendwann habe ich mich dann dazu entschlossen Tortillas zu machen. Bis ich in Frankreich war, gab es bei mir fast nie Tortillas. Bis ich meine neuen Freunde kennengelernt habe. Eines Abends war ich eingeladen und es sollte Tortillas geben. Ich war begeistert und sagte: „Oh ja, Tortillas!“ Meine Freundin meinte dann: „Ja, aber wir machen spanische Tortillas.“ Was für mich irgendwie klar war, denn diese Tortillas kenne ich besser, diese haben ja mit den südamerikanischen Tortillas nichts gemeinsam.

Danach gab es noch öfters Tortillas und was soll ich sagen. Die Zubereitung von Tortillas ist ziemlich undogmatisch. Erlaubt ist alles, was lecker schmeckt und jeder darf es so füllen wie er es will und es machen sowieso alle unterschiedlich.

Inzwischen gibt es auch manchmal Tortillas, wenn Freunde zu Besuch sind. Das ist wirklich sehr praktisch, wenn die Gäste mäkelig sind oder nicht alles essen dürfen. Dann kommt einfach alles in Schälchen auf den Tisch und es wird nach Lust und Laune gefüllt.

Das Rezept habe ich von hier. Wobei ich sagen würde, dass die Bohnen auf jeden Fall für 6 Personen je 2 Tortillas pro Person reichen. Also für 4 Personen und 4 Tortillas viel zu viel. Ich würde dann eben mehr Avocado und Orange dazugeben.


Für die Bohnen:

200 g schwarze Bohnen
2 Knoblauchzehen
Ingwer daumengroß
Chili
½ TL Korianderpulver & Kümmel
1 Prise Zimt
1 Dose gewürfelte Tomaten (400 g)

Die Bohnen habe ich über Nacht eingeweicht. Dann die Gewürze in etwas Öl angeröstet, die Bohnen und die Dose Tomaten dazu. Nachdem die Bohnen gar waren (etwa 35 min) habe ich mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abgeschmeckt.


Die Avocado und Orange kleingeschnitten (im Rezept für 4 Personen 1 Avocado und 2 Orangen) und Koriander vorbereitet, Tortillas kurz heiß gemacht, gefüllt, gerollt und gegessen.

Kommentare:

  1. Un jour je vais pouvoir laisser un commentaire en allemand. Promis!

    AntwortenLöschen
  2. Tortillas sind wirklich perfekt dafür geeignet, wenn man Besuch hat, so dass jeder etwas nach seinem Geschmack essen kann.
    LG Melli

    AntwortenLöschen