Mittwoch, 28. Januar 2015

Khao Nieo Mamuang

 
Noch ein weiteres Rezept zur vegetarischen Weltreise der Tomateninsel diesen Monat in Thailand.


Für 2 Portionen: 
1 - 2 reife Mango
1 Tasse Klebreis
½ Tasse Kokosmilch
1 Prise Salz
2 EL Zucker



 Reis über Nacht in Wasser einweichen und abtropfen lassen, in ein sauberes Küchenhandtuch wickeln und verschnüren. Über kochendem Wasser 20 min dämpfen, Päckchen umdrehen und weitere 10 min dämpfen. 

Zucker, Salz und Kokosmilch erwärmen, vom Herd nehmen bevor es kocht. Den gedämpften Reis in eine Schüssel geben und nach und nach die Kokosmilch zugeben. 10 min ruhen lassen. Mit Mango servieren. Schmeckt warm sehr viel leckerer.

Kommentare:

  1. Ist dieses Gericht eher als Nachspeise oder auch als Hauptspeise gedacht?
    LG Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der Menge her ist es eher ein Nachtisch. Soweit ich das verstanden habe, wird es auch in Thailand als Nachtisch gegessen und nich als Hauptspeise.
      LG

      Löschen